Sevilla

IMG_7121

Wir fahren heute über Ronda nach Sevilla und erreichen unterwegs einen See.

IMG_7124

Ulkig. Ein See in dieser Wüste? Mit Ferden?

IMG_7126

Reisen macht hungrig. Im Venta Kiko Restaurante in Puerto Serrano verspeisen wir ein Menu de la Dia, das inklusive Getränke 7.- Euro kostet.

IMG_7127

Zunächst üppig Salat oder eine Suppe, die sehr lecker schmeckte (wie ICH fand).

IMG_7128

Anschließend gegrillter Schweinehals mit Pommes.

IMG_7129

Und zum Nachtisch eine Crema Catalan mit Sahne und Soße … man gibt sich ja sonst nichts.

IMG_7130

Dann geht es weiter durch die Andalusische Landschaft.

IMG_7133

Ganz wie in Don Quichote, wie mir scheint.

IMG_7138

Pause am Castillo de Las Aguzaderas. Schlecht gesichert, aber von Eulen bewohnt.

IMG_7140

Das ist ziemlich schön hier, aber ziemlich still.

IMG_7141

Über Nick – oh Schreck – flattert ein weißes Schlossgespenst. Eine Eule, die vor den Paparazzi durchs Dachloch entfleuchte.

IMG_7143

Ein eigenartiger Ort hier.

IMG_7144

Obb man hier wohnen wollte?

IMG_7147

Zeit wieder aufzubrechen.

IMG_7149

Den Hauptturm besteigen wir nicht mehr. Er riecht nach Gespensterurin.

IMG_7154

Statt dessen begeben wir uns nach Sevilla ins Parkhaus, wo es ähnlich riecht.

IMG_7159

Zack! Die Sonnenbrille raus und los geht’s …

IMG_7160

Eigentlich ist Sevilla ja ganz hübsch.

IMG_7163

Aber irgend etwas stört mich trotzdem.

IMG_7164

Man fühlt sich ein bisschen wie in einer riesigen Shopping Mall. Die Werbung erreicht auch noch den letzten Winkel.

IMG_7166

Nick ist natürlich begeistert von diesen drei Hunden. Er erzählt, dass Leas Mutter Chihuahuas züchtet … ICH WILL AUCH EINEN! Eine Reisemaus zum Aufblasen. 🙂

IMG_7168

Wir durchtigern den ganzen Ort und es riecht wie in Wien: Nach Pferdemist.

IMG_7169

Prachtstraßen – voller Shopping-Opportunities.

IMG_7173

Riesige Kathedralen, die Eintritt kosten.

IMG_7179

Paläste, an denen man stundenlang für ein Ticket anstehen muss. So etwas hätte es in der Planwirtschaft nicht gegeben.

IMG_7180

Nur der interessierte Blick scheint kostenlos …

IMG_7183

Nick will zum Fluss. Ein schöner Ort, aber die Sitzbänke sind alle sehr vergammelt. Hier kann man schließlich nichts kaufen.

IMG_7185

Die Stierkampfarena hatte gestern ihren großen Tag. Gott sei Dank.

IMG_7193

Aber es gibt hübsche Häuser. Das ist wahr.

IMG_7194

Und Porzellan fürs krumme Haus.

IMG_7196

Und einen Hut für den Kopf meiner Tochter.

IMG_7197

Und eine Uhr für meinen Sohn.

IMG_7201

Oder zumindest ein paar Kekse.

IMG_7202

Na, ob die es bis nach hause schaffen?

IMG_7203

Sevilla – wie in Asterix bei den Spaniern.

IMG_7206

Es ist doch Spanien – oder?

IMG_7214

Dann reisen wir ab. Auf nach Jerez …

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s