Lammcurry mit Kartoffeln und Bohnensalat

IMG_7806

Warum nicht mal ein Rezept für faule Köche?

Zutaten

1 Lammlachs, feine grüne Bohnen, mehlig kochende Kartoffeln, Indian Punjabi Tandoori Paste, etwas Bohnenkraut, 1 Zwiebel, Kokosöl (fest).

Zubereitung

Ein paar mehlig kochende Kartoffeln waschen und mit Wasser (ungefähr 20 Minuten) kochen.

Feine grüne Bohnen in sprudelndes Salzwasser werfen und bissfest kochen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und abkühlen lassen.

Eine halbe Zwiebel in Kokosöl anbraten. Einen gewürfelten Lammlachs dazugeben und anbraten. 3 Punjabi Tandoori Paste zugeben und mischen. Reichlich Magermilchjoghurt zugeben und eine zeitlang köcheln.

Während dessen 1/4 Zwiebel fein würfeln und mit 3 Esslöffeln Olivenöl und 1 Esslöffel Balsamico mischen. Etwas Bohnenkraut und Salz dazu … wer mag eine zerdrückte Knoblauchzehe. Mit den Bohnen vermischen und ziehen lassen.

Kartoffeln schälen, Curry darüber, Salat dazu … essen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s