Alicante und dann weiter …

img_0636

Ginibini hat sich beschwert, dass ich nicht mehr blogge, sondern nur noch meine Bilder auf FLICKR poste. Ich fühle mich geehrt und gelobe Besserung.

img_0637

Zu diesem Zweck reise ich erst einmal über Zürich nach Alicante.

img_0640

Die Welt wirkt klein und frei von Trumpeltieren.

img_06641

Die Alpen scheinen geradezu ein bezwingliches Kinderspiel. Die Grandes Jorasses, der Walkerpfeiler, die Dru-Westwand. Was ist das schon?

img_0666

Im Gegensatz dazu ist das Roastbeef riesig und der Käse swizzerig.

img_0669

Abends verzehre ich mit Gerry eine Zickenkeule, die sich leicht isst (lecker), dann aber doch schwer im Magen liegt.

img_0674

Auch ein Teller frittierter Fisch muss daran glauben, was allerdings keine so großartige Idee war.

_gw85635

Um mich von den kulinarischen Genüssen zu erholen, fahre ich nach Guadalest. Im Hotel sagte mir eine Brochüre, dies sei ein Muss für alle Andalusienbesucher.

_gw85636

Warum, dass kann ich nicht herausfinden. Gut, es gibt einen Stausee. Na und?

_gw85637

Und Restaurants. Uarrgh … ich habe ja die Sardinen noch nicht verdaut.

_gw85638

Der ganze Ort ist ein Souvenirladen, wie mir scheint.

_gw85639

Vielleicht sollte ich dieses Schild klauen. Ein Kamel im Nadelorwandel? Was zur Hölle soll das sein???

_gw85640

Nichts wie weg hier.

_gw85641

Ich fahre über Sella.

_gw85642

Was eigentlich ganz hübsch ist.

_gw85646

Wobei überall ein Kabel im Weg hängt.

_gw85647

In jeder Richtung.

_gw85648

Aber egal, denn morgen früh geht die Reise los!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s