Von Freiburg nach Bad Wimpfen

Freiburg im Breisgau bietet einen hherrlichen Ausblick auf die Vosgesen, wenn es nicht regnet.

Man braut dort ein ganz ordentliches Bier …

… baut Bürgerhäuser vom Feinsten …

… beherbergt sehr gastfreundliche Stadtstraßenbewohner …

… und ist umzingelt vom schwarzen Wald.

Heute fahre ich trotzdem nachhause, denn es wird Wochenende.

 

Vielleicht haben die Amerikaner ja Recht mit ihrer Begeisterung für diesen Wald.

Egal! Bad Wimpfen bietet auch so einiges.

Zum Beispiel … äh … ein Zementwerk?

Und neuerdings offenbar einen Hafen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s