Was los im Ländle?

Heute ist wirklich was los in Neudenau. Zu Besuch: 150 Fliegen (wegen eines Musnterkäses im Kühlschrank), 1 Schwalbe unter dem Dach (sie kam unter dem First durchgegiebelt) und ein Team von Fotografen, die einen Kalender produzieren.

Wobei KE nicht für die Grünen-Scheffin steht, sondern für Kommunale Entwicklung und dies hat nichts mit dem schnellen Internet zu tun.

Und mitten in diese Action hinein kommt plötzlich eine Auto voller junger Damen zu Besuch.

Mein Auto ist zurück – ich fasse es nicht. Zusammen mit Ginibini, Lara und Lara.

Der Wagen ist wunderschön geschmückt wie ein pakistanischer LKW und dient außerdem als Gewächshaus für Salat. Cool!

„Sommerfest mit verkaufsoffenem Sonntag“? Was ist denn das für ein Wort? Das klingt wie „Nonne mit sexoffenem Pfingstmontag“.

Ich pausiere in Schweden vor einem Stau und tätige einen Frustkauf.

Den fotografisch zu dokumentieren erweise ich mich als zu blöde.

Auf ein neues also … sieht nicht wirklich gut aus, wirkt aber praktisch. Nun denn, begraben wir den Tag!

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Was los im Ländle?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s